Wie wir schon bereits während des Berlinseminars lernen konnten, ist die Beziehung zwischen Großstädten und dem Klimawandel eine fundamentale. Damals hatten wir uns eine ECF-Farm angeschaut, die nur wenige Kilometer außerhalb Berlins auf wenigen Quadratmetern verschiedene Pflanzen und Fische züchtete. Vertical Farming, so der Fachbegriff, soll dabei helfen, auch in Städten Lebensmittel zu produzieren. Dass Großstädte enorme Auswirkungen auf unser Klima haben, konnte uns auch Nick Goedeking während einer der zahlreichen Zoom-Sessions bestätigen. Seine Kenntnisse durch eine Promotion am Department of Environmental Science, Policy and Management der University of California in Berkeley spiegelten sich auch in unserer Unterhaltung wider.

Goedeking brauchte zu Anfang lediglich Fakten nennen, um uns ins Staunen zu bringen. So erzählte er beispielsweise davon, dass zwar nur 3% der Erdoberfläche von Städten beansprucht werde, dort aber 50% der Menschen lebten und 70% der Treibhausgase verursacht würden. Damit war allen von uns klar, dass Städte zwar ein großes Problem, aber auch eine Chance bieten würden, den Klimawandel zu bekämpfen. Folglich führt er uns Schritt für Schritt an das Mitigation-Adaption-Paradox heran, welches besagt, dass Städte dazu tendieren, Mitigationsmaßnahmen zu ergreifen, obwohl diese einen geringeren direkten Nutzen für sie erwiesen. Wie wir aber feststellen konnten, bieten Mitigationsmaßnahmen viele positive Nebeneffekte. Nach dieser theoretischen und sehr interessanten Analyse wurden wir dann in der Diskussion auch konkret. Einzelne Ideen zur Vermeidung von CO2, wie beispielsweise Bus Rapid Systeme wurden kontrovers und leidenschaftlich diskutiert. Für uns Teilnehmer des Schülerkollegs International bot dieses Thema außerdem einen interessanten Austausch, da wir aus allen Ecken Deutschlands kommen. Manche von uns leben in Großstädten wie Berlin, während andere, wie ich persönlich, eher in ländlichen Regionen aufgewachsen sind. Wir konnten also auch abschließend festhalten, dass die Eindämmung des Klimawandels schwierig sei und mit Kosten verbunden ist, es allerdings auch gute Auswirkungen auf unser aller Leben hat, die häufig nicht beachtet werden.

Von Tim Malte Krügler